Onlineshop-Gestaltung-und-Design-SliderOnlineshop-Gestaltung-und-Design-Slider
Onlineshop Gestaltung und Design

SCROLL

Lass uns darüber reden!

Onlineshop – Gestaltung und Design

OK, was ist den nun Design eigentlich wirklich? Design ist die Gestaltung des Ganzen, also die Festlegung mit welchen Farben, Grafiken und Texttypen und Struktur gearbeitet wird.

Die Zielgruppe, die du ansprechen willst, ist immer zu berücksichtigen. Und das entscheidet wie dein Onlineshop aussehen soll.

Unterbewusst entscheidet der Nutzer beim 1. Besuch deines Onlineshops über deine Marke.

Emotionen und Vertrauen

Der Kunde soll das Gefühl vermittelt bekommen, dass er auf Anhieb bei dir den richtigen Shop gefunden hat. Die Gestaltung deines Shops spricht die Emotionen deiner Kunden an.

Ist der Onlineshop vertrauensvoll oder wirkt er eher unseriös? Mit einem modernen, individuellen und auf deine Zielgruppe ausgerichteten Design schafft man Vertrauen und Emotion. Das Design des Onlineshops ist mitentscheidend für die Benutzerfreundlichkeit.

Onlineshop-Gestaltung und Design

Ich helfe dir:

  • Beim Erstellen des Styleguides – Corporate Identity
  • Das richtige Design für deinen Shop zu erstellen
  • Die optimale Farb- & Bildauswahl zu treffen
  • Bei Grafik- & Bannerdesign

Layout für den Onlineshop

Layout und Design. diese beiden Begriffe werden häufig in einen Topf geworfen. Sehr zu Unrecht. Das Layout ist die Struktur eines Onlineshops, also die Festlegung wie bestimmte Elemente angeordnet werden.

Layout und das Design Ihres Onlineshops ist für deine Kunden der erste Eindruck. Die Kunden entscheiden meist innerhalb weniger Sekunden, ob dein Shop vertrauenswürdig, leicht zu bedienen, übersichtlich und brauchbar ist.

Manchmal wie im Ladengeschäft

Dabei gibt es durchaus Parallelen zu einem lokalen Ladengeschäft. Kunden werden einen sauberen, aufgeräumten und professionell aussehenden Laden eher und öfter besuchen, als einen unübersichtlichen, schmutzigen und schlampig geführten Laden.

Im Onlinebereich läuft es nicht anders.. Die Möglichkeiten, wie Kunden deinen Onlineshop bedienen können, die Qualität der Grafiken und Fotos und die Art und Weise wie der Shop gestaltet wurde, entscheiden letztendlich auch darüber, ob dein Shop gut besucht wird und wie hoch deine Umsätze ausfallen.

Onlineshop  – Benutzerfreundliches Layout

Ein guter Anfang sind Grafiken und tolle Bilder, aber aber damit ist es nicht getan. Deine Kunden müssen sich in deinem Shop leicht zurecht finden und schnell finden, wonach Sie suchen.

Hier punkten Layouts, die deinen Kunden eine intuitive Bedienung erlauben. Besucher erkennen schnell die Produkte und können problemlos blättern. Auch eine seitenweite Suche ist hier besonders wichtig.

Kunden und intuitive Bedienung

Inzwischen hat es sich nahezu zum Standard entwickelt, dass die Produktgruppen bzw. Kategorien in einer linken Spalte dargestellt werden.

Die zu einer Produktgruppe gehörenden Produkte werden dann zentral in einem Hauptbereich dargestellt. U.U. kann noch eine rechte Spalte verwendet werden, in der bestimmte Services, Siegel oder weitere Informationen zum Shop angezeigt werden.

Onlineshop-benutzerfreundliches-Layout
Onlineshop-Responsives Design

Onlineshop – Responsives Design

Für Onlineshops wird es immer wichtiger, auf allen Kanälen im Internet aktiv und präsent zu sein. Der Anteil der Suchanfragen, die mit einem PC bzw. Laptop getätigt werden, gehen Jahr für Jahr zurück. Fast 70 Prozent aller Menschen in Deutschland verfügen über ein Smartphone und nutzen dieses zunehmend auch für den Kauf von Produkten.

Um so unverständlicher ist es, dass selbst im Jahr 2020 noch viele Onlineshops nur unzureichend für Mobilgeräte optimiert sind. Teilweise sieht man sogar immer noch Shops, die ausschließlich für die Nutzung am Computer geeignet sind. Das dies mit hohen Umsatzeinbußen verbunden ist, sollte sich von selbst erklären.

Was ist responsives Design?

Als responsives Design bezeichnet man eine Technik, die es ermöglicht, das Layout einer Website so flexibel wie möglich darzustellen. Diese Flexibilität ermöglicht die Darstellung von Websites wie Onlineshops auf allen Endgeräten. Hierzu gehören u.a.:

  • Desktop PCs mit externen Monitoren
  • Notebooks
  • Smartphones
  • Tablets
  • Smart TV bzw. internetfähige TV-Geräte

Für die Umsetzung eines Responsive Designs werden bestimmte Techniken angewendet die du als Betreiber eines Onlineshops nicht wirklich kennen musst.

Nur der Vollständigkeit halber seien hier mal Sprachen wie HTML5 und CSS3 als Begriffe genannt zu haben.  Über so genannte CSS Media Queries wird der Onlineshop dann an die jeweilige individuelle Bildschirmgröße und Auflösung angepasst. Und damit genug Fachchinesisch.

Onlineshop  – Contentpages

Contentpages sind Informationsseiten innerhalb eines Onlineshops, auf deinen keine Artikel direkt dargestellt werden. So etwas kann zum Beispiel sein:

Eine Seite in der die Konfektionsgrößen eines Bekleidungsshops erklärt werden.

Technische Erläuterungen zu Produkten mit erhöhten Erklärungsbedarf.

FAQ-Seiten, also Seiten mit Fragen die immer wieder gestellt werden.

Über mich/uns Seiten, in denen der Kunde die Betreiber kennenlernen kann.

Solchen Seiten helfen, Kundennachfragen und Reklamationen zu verringern, Vertrauen aufzubauen oder auch Alleinstellungsmerkmale deines Shops herauszuarbeiten.

Über den Autor:  Frank Hamm – Der Onlineshop Experte. Ursprünglich ein Kind des Ruhrgebietes, war er viele Jahre verantwortlich für Planung und Umsetzung von technischen IT Projekten in verschiedenen internationalen Unternehmen.  Seit Einstieg in die Selbstständigkeit 2003, in den Bereich Webdesign, lebt und arbeitet er im Rhein-Main Gebiet. Anfänglich neben Webdesign auch noch mit IT Service. Seit 2010 ausschliesslich im Bereich Webdesign und SEO. Inzwischen als Onlineshop Experte mit Spezialisierung auf Beratung, Erstellung und Optimierung von Onlineshops. Vom Standort 56459 Mähren aus betreut er KMUs, Händlern und Dienstleistern mit einem Onlineshop und bei ihrem Einstieg ins E-Commerce.